Wie man die Bilder zugreift und verwendet
Copyright (c) 1989, 1992, 1996-2001, Durch R. Mark Fleming
[ English || Français / French || Deutsch / German ]
Images of the World Banner
Über
KontaktInformationen

Gutschriften
bildansammlungen
Pressekommuniqué


Anweisungen:
  QuickTime Pro
  Betrachtung
  Tips
    MacOS
    Windows

Referenz:
  DateiAustausch
  Dateiname-Kompatibilität
  GraphikFormate

Software-
Aktualisierungsvorgänge:

MacOS
  Ändern Sie Art und Schöpfer
  KontextMenüManager:
    Sperren Sie, / Entsperren Sie
    Ändern Sie Art und Schöpfer
    QT Graphiken Noch

  Eps-VorbetrachtungKonverter
  PICT / BMP
  QT Float(tm)
  Xtnd-Übersetzer

Windows 95/98/nt
  QT Float(tm)


Garantie Verzicht

MacOS und Windows

Pro QuickTime kommt mit PictureViewer. Dadurch kann man Bilder in mehreren Formaten bearbeiten. Mit diesem Programm kann man auf MacIntosh und Windows die Bilder öffnen, ansehen, drucken und umwandeln. Für komplette Information über alles was QuickTime für Sie tun kann, besuchen Sie die Website von Apple-Computers Inc. unter http://www.apple.com/de/quicktime.

Wie man die Bildschirmanzeige dieser Bilder optimiert

Für höchste Qualität der Bildwiedergabe ist dieEinstellung Ihres Monitors und dessen Standort von äußerster Wichtigkeit. Wir raten Ihnen daher die Betrachtung der Bilder in einem verdunkelten Raum vorzunehmen und vermeiden Sie etwaige Reflektionen eines Fensters. Direktes Licht veringert den Kontrast.

Optimieren Sie den Monitor, indem Sie das folgende einstellen:

  • Farbintensität = Millionen Farben (24 Bit) oder mindestens in Tausenden von Farben (Bit 16)
    Sie bemerken möglicherweise 'pixelization' oder ein grobes Bild, wenn Sie einen Monitor benutzen, der auf 256 Farben (Bit 8) begrenzt ist
  • Gamma = 1,8 (wenn Sie Steuerung haben).
  • Weißer Punkt = kühles Weiß (zwischen 6500 und 9300 Kelvin)
Zurück zu der Einleitung | | MacOS Tips Sich | | Windows Tips Sich | | Betrachten der Bilder

Macintosh Tips und Systemanforderungen

QuickTime 3,0 benötigt MacOS-Version 7,0 oder späteres sowie entweder ein Power Macintosh mit einem Minimum von 24MB RAM oder ein 68020 -, 68030 - oder 68040 Macintosh miteinem Minimum von 16MB RAM. CD-ROM.

MacOS-Bildschirmschoner: After Dark oder DarkSide (Freeware)

MacOS-Bildschirmschoner: After Dark oder DarkSide (Freeware):
  1. Kopieren Sie das Bildschirmschonermodul (QT Float PICT) vom CD-ROM zum " After Dark " Ordner in Ihrem " Kontrollfeld " Ordner (in Ihrem " Systemordner ").
  2. Öffnen Sie " After Dark " Kontrollfeld und wählen Sie " After Dark " Dateien vom Menü auf der linken Seite.
  3. (Wahlweise freigestellt) Stellen Sie " Drift Speed " und " Change Rate ", wie gewünscht, ein dann " Demo " wählen (dann " Fertig " wählen).
  4. Schließen Sie das " After Dark " Kontrollfeld.

Wenn Sie nicht After Dark besitzen, können Sie das zur Verfügung gestellte Freeware Bildschirmschoneranwendung, DarkSide installieren u. verwenden (durch Tom Dowdy):
  1. Kopieren Sie den Ordner (QT Foat PICT.ad), das DarkSide-Programm und das Bildschirmschonermodul, QT Float PICT, vom CD-ROM zu Ihrem Laufwerk.
  2. Öffnen Sie den oben genannten Ordner (jetzt auf Ihrem Laufwerk) und verschieben Sie das Modul auf das Darksideprogrammsymbole,um es zu installieren.
  3. Nach dem Installieren -- wenn das Einstellungkästchen nicht bereits geöffnet ist, suchen Sie " DarkSide-Einstellungen " unter dem " Ablage " Menü. Stellen Sie sicher daß das Bildschirmschonermodul, QT Float PICT-Bildschirmschoner in der linken Spalte gewählt ist.
  4. (Wahlweise freigestellt) Stellen Sie " Drift Speed " und " Change rate ", sowie alle möglichen anderen Programmattribute ein und klicken Sie zuerst " Testfader " , danach " Fertig ").
  5. Unter dem " Ablage" Menü wählen Sie " Schließen ". *
Bitte bemerken: Sollten Sie bereits einen anderen Bildschirmschoner installieret haben müßen Sie diesen möglicherweise sperren damit DarkSide richtig funktioniert.

* Wichtig: Dark Side nicht " beenden " ; DarkSide muß laufend im Hintergrund bleiben um zu funktionieren (benötigt nur 80K des Speichers).

Kontrollfeld für MacOS Schreibtischbild

Dieses Kontrollfeld kommt mit MacOS 8,0 und MacOS8.1. Sie können nicht das "Schreibtischbild " Kontrollfeld auf einem MacOS älter als System 8 verwenden. Sie KÖNNEN jedoch die CD-ROM Bilder mit Hilfsprogrammen wie z.B. Decor, etc. für System 7.x benutzen .

Tips für Systemanforderungen für Windows 95, Windows 98 und Windows NT 4,0.

Geeignet ist irgendein Computer 486DX-based an 66Mhz oder schneller, sowie ein Pentium oder Pentium-based Computer, oder an irgendeiner MPC2 kompatiblen Karte des compliant RAM-Tonbläsers DES PC 16MB, CD-ROM. Anlage direkter x-Version 3,0 oder höheres wird für beste Leistung Anlage von DirectDraw empfohlen und DirectSound- Treiber wird für beste Leistung empfohlen.

Microsoftwindows rastern Retter- und Wandpapier

Verwandeln Sie die Bilder in Bitmap des Windows (BMP) um dieselben als Tapete oder in einen Bildschirmschoner zu verwenden (bereitgestellt worden).

Abkürzung: Im Internet Explorer V4.0 und in der NetScape V3.02 oder später klicken Sie rechts an Größengleichbild und wählen Sie " Einstellen als Hintergrundbild ".


Ansichtdaumen nagelt Indexe durch Seiten von 50 Bildern:
 1-70 | 71-140 | 141-210 | 211-280 | 281-350

Zurück zu der Einleitung | | MacOS Tips Sich | | Window Tips Sich | | Betrachten der Bilder
Apfel, das Apfelfirmenzeichen, Macintosh und Energie Macintosh sind eingetragene Warenzeichen des Apple-Computers, Inc., registriert in den US und in anderen Ländern. QuickTime und PictureViewer sind eingetragene Warenzeichen des Apple-Computers, Inc..
Andere Produkt- und Firmanamen, die hierin erwähnt werden, können die eingetragenen Warenzeichen ihrer jeweiligen Inhaber sein.
 

Letzter Update: Oktober 6 1999